SPD unterstützt Bürgerstiftung

Lampertheim. Die SPD-Fraktion in der Lampertheimer Stadtverordnetenversammlung möchte Gutes tun und den Kampf gegen die Folgen des Coronavirus aktiv unterstützen. Darum wird die Fraktion das ihr zustehende Sitzungsgeld für die kommende Parlamentssitzung am 8. Mai der Bürgerstiftung zugute kommen lassen. Die Spende wird einen Wert von knapp 500 Euro haben. „Die Bürgerstiftung hat sich bereits vielfältig für das Wohl der Lampertheimer Bevölkerung eingesetzt und unterstützt mit ihrem Fonds auch aktuell Menschen, die von der Coronakrise betroffen sind. Diese Arbeit wollen wir würdigen und finanziell durch einen kleinen Beitrag stärken“, so die SPD abschließend.