Standorte ins Szene setzen

Lampertheim. Der diesjährige Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wirft bei den Lampertheimer Sozialdemokraten bereits seine ersten Schatten voraus. „Wir wollen besondere Orte in Lampertheim und seinen Stadtteilen in Szene setzen“, so die Sozialdemokraten. An sehenswerten Punkten sollen Holzrahmen den Blick für die Schönheiten der Spargelstadt schärfen und ein tolles Fotomotiv entstehen lassen. Fünf solcher Rahmen werden am 19. September durch die SPD hergestellt. „Im Vorfeld brauchen wir ihre Ideen: Welche Orte in Lampertheim verdienen einen besonderen Rahmen? Egal ob besonderes historisches Bauwerk, Blühwiese oder Altrheinarm: Lampertheim hat was. Über die Ideen aus der Bevölkerung, wo wir unsere Rahmen platzieren können, freuen wir uns“, so die SPD. Ideen nimmt die SPD über ihre Facebookseite, per Mail unter spd.lampertheim@gmail.com oder auch telefonisch unter 0176/63772475 entgegen.